Besondere Angebote

 
 
  • add Bad Cannstatt: Hausaufgabenhilfe für ausländische Grundschulkinder

    Sie findet in 2 Kirchengemeinden in Zusammenarbeit mit den Grundschulen statt:

    •    Stephanusgemeinde / Sommerrainschule

    •    Gesamtkirchengemeinde / Altenburgschule

    Hier hat unsere Stelle die wirtschaftliche Trägerschaft übernommen.

    Nähere Informationen unter der Telefonnr: 0711 / 54 99 73 73

  • add Degerloch: Betreuungsgruppe für Demenzkranke

    Wir bieten für verwirrte alte und an Demenz erkrankte Menschen einen betreuten Nachmittag pro Woche an. Die Gruppe wird von einer Fachkraft und ehrenamtlich Tätigen geführt und gestaltet.

     

    Der Nachmittag dient dazu, pflegende Angehörige zu entlasten und kranken Menschen durch menschliche Zuwendung in geselliger und harmonischer Atmosphäre Gemeinschaftserlebnisse und Kontakte zu ermöglichen. Ein wiederkehrender Ablauf der sich an den Bedürfnissen, Gefühlen und Fähigkeiten der Betroffenen orientiert, sorgt für Sicherheit, Geborgenheit und Orientierung. Durch kleine Impulse wollen wir die vorhandenen Ressourcen der Gäste anregen.

     

    So ist der Nachmittag gestaltet durch gemeinsames Kaffeetrinken, Lieder singen, kleine Spaziergänge oder leichte Gymnastik- und Bewegungsübungen. Wir haben zur Zeit freie Plätze in der Betreuungsgruppe. Bitte wenden Sie sich an Herr Metzger (siehe unten) und vereinbaren Sie einen Termin zum Schnuppern.

     

    Zeit: Donnerstag: 14.30-17.30 Uhr

    Ort: Degerloch, Gemeindehaus, Große Falterstr. 10

     

    Kontaktadressen:

    Rainer Metzger                                                                                                     Dr. Stefan Dipper

    Kreisdiakonistelle Stuttgart-Degerloch                                                            Arzt für Geratrie

    Große Falterstraße 10                                                                                         Felix-Dahn-Straße 34

    70597 Stuttgart                                                                                                   70597 Stuttgart

    0711/764046                                                                                                       0711/7651223

  • add Zuffenhausen: Café Formularis

    Immer am 2. Montag eines Monats ist in Zuffenhausen das "Café Formularis". Bei einer Tasse Kaffee git es Informationen zu sozialrechtlichen Themen, Formularhilfe, Ratschläge beim Umgang mit Ämtern und einfach die Möglichkeit zum Kontakt mit anderen.

     

    Ablauf:

    15 Uhr: Vortrag oder Informationen zu einem Thema des Sozialrechts

    16-18 Uhr: Kaffee, Hilfe beim Ausfüllen von Formularen, Einzelgespräche, geselliges Zusammensein.

     

    Ort:

    Johanneshof

    Marbacher Straße 13

    70435 Stuttgart-Zuffenhausen.

     

    Weitere Informationen unter 0711/872006.

  • add Feuerbach: Montagsgruppe

    Ältere Menschen mit besonderen psychischen oder sozialen Schwierigkeiten sind hier angesprochen, die sich sonst eher zurückziehen und nicht die Möglichkeit haben, unter Leute zu kommen.

     

    Die psychosoziale Begleitung durch Gruppenleiterin Marie Wegst und die enge Anbindung an die Kreisdiakoniestelle (Standort Zuffenhausen) gewährleisten, dass Notlagen und Probleme der Teilnehmenden zeitnah bewältigt werden können. Diese umkomplizierte Möglichkeit, Hilfe in Anspruch nehmen zu können, motiviert die Teilnehmenden, ihre Selbsthilfepotenziale einzusetzen und zu erweitern.

     

    Zeit: Montag, 14.30 bis 16.30 Uhr

    Ort: Käthe-Luther-Stube der Lutherkirche im Burgenlandzentrum Feuerbach

    Kontakt: 0711/87 20 06.

     

    Teilnahme kostenlos, Anmeldung erwünscht. Ein Fahrdienst ist nach Absprache möglich.

  • add Weihnachtsaktion Schneeflocke

    Unter dem Motto: „Kindern aus einkommensschwachen Familien eine Freude machen“ wird ab dem 26.11.2018 im Eingangsbereich der Ev. Pauluskirche in Stuttgart-Zuffenhausen, Unterländer Str. 15 wieder ein Wunschbaum stehen. Wenn auch Sie Gutes tun möchten, sind Sie herzlich dazu eingeladen eine am Baum hängende Schneeflocke von der Sie sich angesprochen fühlen, zu „pflücken“

     

    Infos:

    Auf jeder Schneeflocke ist der Weihnachtswunsch eines Kindes beschrieben. Das Geschenk sollte neu und verpackt sein, sowie den Wert von 30,00 € nicht überschreiten.

    Gerne darf eine Karte, ein kleiner Text das Geschenk ergänzen. 

    Weitere Informationen folgen.

    Gerne nimmt die Kreisdiakoniestelle auch Spenden dafür entgegen. Damit können die noch übrig gebliebenen Wünsche erfüllt werden. 

     

    Spenden bitte an:

    Kreisdiakoniestelle Stuttgart-Zuffenhausen

    IBAN: DE50 6005 0101 0002 5300 80

    SOLADEST600

    Verwendungszweck: Spende-Schneeflocke, ggf. Name des Kindes.

    (Für Spendenbescheinigungen bitte Ihre Adresse angeben)